Ausrüstung: Das sollten Sie auf Ihrer Wattwanderung dabei haben

Zwischen Sonnenschein und Regenbogen, von warm bis windig. Gerade an der Nordseeküste gibt es das typische "Wind und Wetter". Wie Sie sich am besten für Ihre anstehende Wanderung im Nationalpark Wattenmeer kleiden und welche Ausrüstung sinnvoll ist, erfahren Sie hier.


Bekleidung

Im Frühjahr, Herbst und Winter: Wetterfeste Kleidung ( Wind/Regenjacke,Regenhose), Gummistiefel
Im Sommer: Kopfbedeckung, Pulli oder T-Shirt und bitte unbedingt an Sonnenschutz, Handtuch und Trinkwasser denken.

Auf den Abendtouren ist auch im Hochsommer zusätzlich ein Pulli / Jacke empfehlenswert. -> Im Watt wird es durch den Wind wesentlich kühler als im Strandbereich. Empfehlenswert ist es auch, ein Fernglas dabei zu haben.


Für die Füße

Auf längeren Wanderungen im Nationalpark Wattenmeer brauchen Sie alte, festsitzende Turnschuhe und Socken. Geeignet sind immer Surf-/ Aqua Schuhe, um Verletzungen durch Muscheln zu vermeiden. Auf küstennahen Wanderungen (bis 2 Std.) können auch Gummistiefel getragen werden.
Barfuß ist natürlich am schönsten - aber nur auf eigene Verantwortung! ->Verletzungen durch scharfkantige Muscheln sind möglich und bei Temperaturen unter 15 Grad ist es doch sehr kalt für die Füße!


Wer darf mitwandern?

- Kinder unter 8 Jahren höchstens 1,5 Std.Grundsätzlich in Begleitung von Erziehungsberechtigten.
- Wattwanderungen sind ohne gesundheitliche Einschränkungen gut zu schaffen. Bitte informieren Sie die Tourleitung, sollte es Unsicherheiten geben.
- Maximal 30 Teilnehmer / Tour
- Hunde sind angeleint gern gesehen und erlaubt.


Gut zu wissen

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Alle Wanderungen im Nationalpark Wattenmeer werden im Rahmen der NWattFVO (Fassung vom 02.04.2014) durchgeführt. Bei Gewitter, Nebel und bei zu hohen Wasserständen dürfen die Wattwanderungen zu Ihrer
eigenen Sicherheit nicht durchgeführt werden. Keine Sorge: Alternativen an Land gibt es immer!


Weitere Fragen?

Weitere Fragen zur Ausrüstung und Teilnahme beantworte ich Ihnen gern, bitte schreiben Sie an moin@watt-land-fluss.de.